Kategorie: Wirtschaft

Mit künstlicher Verknappung gegen die Wand von hector haller Capitalism Die Märkte werden unruhig, hört man in den Medien, im DLF, im ARD und ZDF, in den Wirtschaftsgazetten und Gutenmorgenprogrammen des Fernsehens, schwadronieren. Der größte Teil der Bevölkerung hört sich diese Nachrichten an und hat nur eine wage Vorstellung davon, um was es genau geht, […]

Mehr lesen

…denn nur gemeinsam sind wir stark! von hector haller Zitat: Warren E. Buffett – Klassenkrieg „Es herrscht Klassenkrieg, okay, aber es ist meine Klasse, die Klasse der Reichen, die den Krieg führt, und wir gewinnen.” “There’s class warfare, all right, but it’s my class, the rich class, that’s making war, and we’re winning.” Das Zitat […]

Mehr lesen

Aufklärung 2.0 von hector haller Gib dem Kind ein Namen! Bedingungsloses Grundeinkommen, Grundabsicherung, würdevolle Lebenspauschale, etc.. Gemeint ist eine Grundabsicherung, die dem Menschen bedingungslos, also nicht geknüpft an irgendwelche Leistungen, zum Leben ausgegeben wird – und zwar ab dem Tag seiner Geburt bis zum Tod. Die Höhe ist so hoch zu bemessen, das menschenwürdig gelebt […]

Mehr lesen

Die Menschheitsfamilie auf dem Weg zum kooperativen Geldsystem! von hector haller Anno 1694, wurde die Bank von England, eine Privatbank, von William Patterson gegründet. Die Bank von England erhielt vom englischen König Wilhelm III. von Oranien, das Privileg zum Drucken und zur Ausgabe des allgemeinen gesetzlichen Zahlungsmittels. Goethe (1749-1832) hat dies im Faust 2 zum […]

Mehr lesen

Was sind wahre Werte? von hector haller Lassen Sie uns zurück gehen, als der Wilde Westen zu einem gefährlichen Westen wurde, als dem kleinen Mann suggeriert wurde, man könne mit Goldschürfen ein reicher Mann werden. Viele Menschen haben Ihre Existenzen versilbert, um in das Goldgräbergeschäft, als Goldschürfer zu investieren. Aus der Historie ist bekannt, das […]

Mehr lesen

Algorithmen auf Siegeszug von hector haller Wer kennt Aladdin? Viele assoziierten umgehend das Märchen von Aladdin und der Wunderlampe und zum Teil hätten sie Recht damit. Es handelt sich in der Tat, um eine Art Wunderlampe! Aladdin ist ein Cluster von ca. 6000 Großrechnern, dessen Aufgabe Risikoabwägungen auf Finanzmärkten und Finanzströmungen sind – natürlich unter […]

Mehr lesen

These einer großen Illusion. Verfasser hector haller War der „Markt“ jemals frei? Man wird doch täglich daran erinnert, das der Markt, wenn er denn frei wäre, sich selbst und zum Besseren für alle, regulieren würde. Die Wirtschaftswissenschaften bestätigen diese Aussage und fordern, das der Staat sich aus dem freien Markt heraushalten solle, doch wer mischt […]

Mehr lesen

Verfasser Èctor des Azevedo In einer perfekten Welt, in der all jene, die produzierten, lediglich das Allgemeinwohl im Auge hätten, wäre der libertäre Gedanke absolut folgerichtig. Doch von dieser Welt sind wir noch weit entfernt. Alle Produzierenden haben nicht das Allgemeinwohl im Sinne, sondern lediglich eigene Kapitalinteressen, wobei immer wieder behauptet wird, dass durch den […]

Mehr lesen

Verfasser Éctor de Azevedo Angebot und Nachfrage Wer kennt nicht die Lehrsätze: von „Angebot und Nachfrage und der Findung des Preises!“, der bedeutet, das der Preis steigt, wenn die Nachfrage das Angebot überstiegen hat! Ist das logisch? Fragte man einen VWLer, oder einen BWLer, dann antwortete dieser selbstbewusst mit JA! Da dies ein Grundsatz ist, […]

Mehr lesen

Verfasser Éctor de Azevedo Was ist der Neoliberalismus? Blitzschnell antworteten wir: „die vorherrschende Wirtschaftsordnung, der Turbokapitalismus, Hochfinanz, Großkonzerne, Eliten, etc.“ Und natürlich ist das zum Teil wahr, doch wird es dem abstrakten Konstrukt, namens Neoliberalismus nur unzureichend gerecht. Was meine ich damit? Der Krieg des Neoliberalismus wird nicht in der äußeren Welt gefochten, sondern im […]

Mehr lesen