MO42

MO42

kritische Betrachtung von Politik und Gesellschaft

Können wir fliegen, wenn wir immer wieder daneben fallen? von hector haller unsere Wahrnehmung Was könnten wir als 2D Wesen wahrnehmen, wenn vor uns, auf einer unendlich flachen Ebene, ein Quadrat stünde und uns den Weg versperrte? wir sähen lediglich einen Strich. Auch wenn wir um das Objekt herumgehen täten, bekämen wir immer nur einen […]

Mehr lesen

Klimagift CO2, oder Baustein des Lebens von hector haller Wenn man sich die Entwicklung unserer Atmosphäre anschaut, so erkennen wir, das zur Zeit der sog. dritten Atmosphäre, der lebensnotwendige Sauerstoff, für komplexeres Leben, mittels Photosynthese entstanden ist. Es waren wohl Algen im Meer, die CO2 der Luft entzogen und Sauerstoff, als Nebenprodukt der Photosynthese bildeten. […]

Mehr lesen

Was erwartest Du (noch) von den Relotius Medien? Glaube keiner Journaille, die Tot und Teufel kolportiert. von hector haller Jeder sollte sich die Frage stellen, was er von Nachrichten erwartet? Schaut man sich die Online Portale von ARD, ZDF, WELT, Spiegel, Focus, TAZ, etc. an, so erhielte man den Eindruck, als sei die ganze Welt […]

Mehr lesen

Größenwahnsinnig ins 21 Jahrhundert von hector haller Geostrategie Mal Hand aufs Herz! Diese ganze Lügerei, Täuschung und Manipulation, um eine machtvolle Stellung zu verteidigen, die nach dem Tod, für Jeden von uns, wie Staub zerfällt! Das müssen die Falken, der Neocons und all die anderen Interessengruppen, die sich diesem Credo verpflichtet haben, doch auch wissen. […]

Mehr lesen

herrschaftliche Ideologiewerkstatt zur Stabilisierung der Machtelite und der Tanz Frau Kahanes auf dem Vulkan der Wahrheit und nichts als der Wahrheit von hector haller Die Welt wird von Konzernen und Hochfinanzstrukturen beherrscht. So eine kühle Analyse, wenn man offenen Auges durch die Welt schreitet. Gemäß des Soziologen Hans Jürgen Krysmanski, macht die Machtelite ca. 0,1 […]

Mehr lesen

Ist der Mensch das Gehirn? Eine unzureichende Interpretation entscheidet über Leben und Tod! von hector haller zu allererst beantworte ich die Frage mit einem klaren NEIN. Der Mensch ist nicht das Gehirn – der Mensch hat ein Gehirn. Entseelte Wissenschaft postuliert das gerne, da mit diesem Postulat viel Geld verdient und entrechtet werden kann. Was […]

Mehr lesen

Wie benebelt ist die öffentliche Meinung? Von hector haller Ein guter Zaubertrick passiert mit der richtigen Ablenkung. Ein grelles Licht, ein tiefes Dekolleté, ein lautes Geräusch – ein etwas, das dich ablenkt, damit das, was den Trick erst möglich macht, nicht von Dir erkannt werden kann. Das einzig magische ist, das Wissen, das bei der […]

Mehr lesen

…an ihren Früchten werdet ihr sie erkennen von hector haller „ihr werdet ernten, was ihr gesät habt“, heißt ein biblischer Text, der soviel bedeutet, das das, was du bereit bist zu investieren, dir zurückgegeben wird. „Säe auf dem Acker Deiner Feinde und Du kannst dich daran erfreuen, was der Wind Dir zuträgt“. Urchristliche Weisen – […]

Mehr lesen

was können wir lernen? von hector haller Kritik ist wichtig! Wie kostbar sind Momente, in denen wir eines Besseren belehrt wurden? Natürlich nicht mit dem erhobenen Zeigefinger. Es gab ein Gegenüber, das uns als würdig empfand Kritik zu äußern. Es geht hier nicht ums bloße kritisieren, oder rummäkeln, sondern darum, sich in die Thematik eines […]

Mehr lesen